News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Löwenpokal in Leipzig
Zum zehnten Mal lud der SSV Leutzsch die Vereine zu seinem Löwenpokal in die Universitätsschwimmhalle in Leipzig ein. Die SG Einheit Rathenow folgte der Einladung und nahm mit 9 Sportlern der Jahrgänge 2006-2001 am Löwenpokal teil. Das kleine Team aus Rathenow gehörte zum Teilnehmerfeld von 350 Sportlern aus 26 verschiedenen Vereinen der Schwimmverbände aus Sachsen-Anhalt, Hessen, Sachsen, Hamburg, Berlin und Brandenburg. Der Start ins neue WK-Jahr erfolgte für die mitgereisten Sportler auf der ungewohnten 50m-Bahn. Die neun Sportlerinnen und Sportler starteten in 45 Einzelrennen und konnten 37 neue persönliche Rekorde auf der langen Bahn erkämpfen. In den Einzeldisziplinen wurden Medaillen für Platz 1-4 vergeben, wobei der Viertplatzierte jeweils eine handgefertigte Holzmedaille erhielt. Im laufenden Wettkampf wurden Prämienläufe geschwommen, in denen es für den Sieger einen Plüschlöwen zu gewinnen gab. Einige kleine Löwen fuhren am Ende des langen Wettkampftages auch nach Rathenow. Ein weiteres Highlite der Veranstaltung waren die Finale über die 50m-Strecken. Mit Marie-Susan Köhler (JG 2005) war auch eine Sportlerin aus Rathenow im Finale der besten Acht vertreten. Marie qualifizierte sich mit einer neuen Bestzeit über 50m Freistil, in 28,55s als zweitschnellste für das Finale. Im Finale verbesserte sie ihre Zeit nochmals um mehr als eine halbe Sekunde und stand am Ende mit einer Zeit von 28,02s als Zweitplatzierte auf dem Siegerpodest.

Mit tollen Leistungen auf allen geschwommenen Strecken und teilweise enormen Leistungssteigerungen machten Mayra Prüfer (JG 2006), Travis Stahl (JG2005) und Anton Meyer (JG2005) auf sich aufmerksam. Katharina Gentes (JG2005), Maurice Dias Branco (JG2006), Ole Schenk (JG2004), Lina Altenhordt (JG2003) und Felix Schenk (JG2001)komplettierten das Rathenower Team und erreichten ebenfalls in vielen Rennen persönliche Bestzeiten.

Unterstützt wurden die Sportler durch die mitgereisten Eltern und Trainer. Besonderer Dank geht an Anja Altenhordt und Karen Köhler, die in Leipzig als Kampfrichter im Einsatz waren.

Am nächsten Wochenende haben dann die jüngeren Sportler ihren ersten Wettkampf im Jahr 2019. Mit 25 Sportlern der Jahrgänge 2007-2013 geht es dann nach Wittenberge.



Kerstin Jerichow

Zu den Ergebnissen
 zurück

    Interner Bereich
    Datenschutzordnung
    Impressum

Aktuelle Ergebnisse
1. 12. Intern. Nachwuchsschwimmfest/12th Intern. Youth Swim Mee
2. 27. Offene Landesmeisterschaften im Schwimmen des Landesschw
3. 5. Einladungswettkampf

Werbung

Pokale Medaillen Trophen | pokaldiscounter.de