News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Rathenower Schwimmerin für den 10-Ländervergleich nominiert
Am vergangenen Wochenende fanden im Freizeit- und Erlebnisbad „AquariUM“ in Schwedt/Oder die „Offenen Kurzbahnmeisterschaften“ des Landesschwimmverbandes Brandenburg statt, wo sich die Schnellsten des Landes zum Saisonauftakt auf der 25m Bahn miteinander messen konnten. Sogar amtierende Deutsche Meister suchten zum wiederholten Male die Schwedter Wettkampfstätte auf, um auch bei dieser Landesmeisterschaft den einen oder anderen Rekord aufzustellen. Die SG Einheit Rathenow entsandte nur die Schwimmerin Lara Gabel des Jahrganges 2010 dorthin, welche die Erwartungen erfüllen und sogar übertreffen sollte.

Mehr als 300 Sportler aus 20 Vereinen der Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg Vorpommern und Nordrhein-Westfalen folgten der Einladung des befreundeten Schwimmvereins SSV PCK 90 Schwedt und kämpften bei 1917 Einzelstarts um die begehrten Podestplätze. Auch die junge Rathenower Sportlerin musste gegen sehr starke Konkurrentinnen antreten. Bei ihren fünf Starts auf allen 50m Strecken und den 100m Lagen schwamm Lara Gabel großartige Bestzeiten und holte sich gleich mehrere Titel. Sie siegte über die Distanzen 50m Freistil (34,70 sec.) und 100m Lagen (1:28,38 sec.), erschwamm sich die Silbermedaille über 50m Schmetterling (40,21 sec.) und 50m Rücken (41,37 sec.) und sicherte sich einen tollen 8. Platz über 50m Brust (49,79 sec.). Mit diesen fantastischen Ergebnissen ist Lara Gabel nun sowohl zweifache Landesmeisterin als auch zweifache Vize-Landesmeisterin auf der Kurzbahn. Dies ist der bisher größte Erfolg der 9jährigen Schwimmerin der SG Einheit Rathenow und sie kann wirklich sehr stolz auf ihre herausragenden Leistungen sein.

Die Ergebnisse der Wettkämpfe wurden unter anderem zur Nominierung der Landesauswahl für den 10-Länderkampf am 24.11.2019 in Berlin genutzt, wobei pro Strecke die 2 schnellsten Mädchen der Jahrgänge 2008-2010 und die 2 schnellsten Jungen der Jahrgänge 2006-2008 berufen wurden. Der Landestrainer Rainer Welke überreichte den Nominierten die Einladungen unmittelbar im Anschluss an die Meisterschaft. Lara Gabel hat es mit ihren Leistungen in die Auswahlmannschaft des Landes Brandenburg geschafft und darf in Kürze mit weiteren Brandenburger Sportlerinnen und Sportlern gemeinsam gegen 9 andere Bundesländer antreten. Herzlichen Glückwunsch dazu und ganz viel Erfolg in Berlin!

Ein herzliches Dankeschön ist Co-Trainerin Dana Gabel auszusprechen, welche ihre jüngere Schwester bei ihrem bisher wichtigsten Wettkampf seelisch und moralisch zur Seite stand und sie mental unterstützte. Diese Meisterschaft war auch in diesem Jahr wieder sehr gut organisiert und hat allen Spaß gemacht. Es war ein wirklich tolles und aufregendes Wettkampferlebnis, welches beiden Mädchen noch lange in Erinnerung bleiben wird.



Kathrin Gabel

Zu den Ergebnissen
 zurück

    Interner Bereich
    Datenschutzordnung
    Impressum

Aktuelle Ergebnisse
1. Kindgerechter Nikolaus-Cup
2. Nikolaus-Cup
3. 10. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen

Werbung

Pokale Medaillen Troph�en | pokaldiscounter.de