Jugend

Für die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG „Einheit“ Rathenow e.V. ging es am vergangenen Wochenende nach Potsdam zu den 26. Offenen Landesmeisterschaften des Landes BRB. Mit 13 Sportlern war die SG Einheit in Potsdam vertreten und hatte es dort mit 400 Sportlern aus 32 Vereinen aus ganz Deutschland zu tun. Viele Sportler mussten sich gegen starke Konkurrenz, vor allem aus den Landesstützpunkten sowie aus dem Sportschulkader, behaupten.

Trotz der vielen Teilnehmer und starken Konkurrenz konnten drei Rathenower den Landesmeistertitel 2018 erschwimmen. Pia Hegner (JG 2008) siegte in 2:58,09 min über 200m Freistil und konnte auf den anderen Strecken noch einen 2.Platz, zwei dritte und zwei vierte Plätze belegen. Landesmeisterin über 50m Brust in 38,12s wurde Marie-Susan Köhler (JG 2005), zwei zweite und ein dritter Platz folgten für Marie bei ihren weiteren Starts. Überraschend konnte Travis Stahl (JG 2005) den Landesmeistertitel über 100m Schmetterling in seinem Jahrgang erschwimmen. Er schwamm mit 1:27,10 min mehr als 6s unter Bestzeit und freute sich über die Goldmedaille.

Insgesamt konnten die Rathenower bei ihren 66 Einzelstarts 53 persönliche Bestleistungen auf der 50m-Bahn erreichen und darunter waren sogar 12 Vereinsjahresbestleistungen.

Maylin Greisner (JG 2008) erschwamm sich über 100m Brust in persönlicher Bestzeit von 1:46,65 min die Bronzemedaille und sorgte damit für eine weitere Medaille für die SG Einheit.

Sportler und Trainer waren mit den gezeigten Leistungen zufrieden, obwohl sich der Ein oder Andere doch etwas mehr vorgenommen hatte. Einige Sportler mussten der, für sie ungewohnten, 50m-Bahn Tribut zollen und kamen nicht ganz an ihre Bestzeiten heran.

Zum Team der 13 Sportler zählten neben den Medaillengewinnern noch Stella Kirk (2007), Marie Wenzel (2006), Mayra Prüfer (2006), Sebastian Schwarzer (2006), Anton Meyer (2005), Katharina Gentes (2005), Ole Schenk (2004), Lina Altenhordt (2003) und Felix Schenk (2001).

Die nächsten Wettkampfhöhepunkte für das Rathenower Schwimmteam gibt es dann am 28.04.2018 in Eberswalde und Cottbus bevor die Jüngsten am 05.05.2018 teilweise erstmals in Brandenburg an den Start gehen.



Kerstin Jerichow

Zu den Ergebnissen
 zurück

    Interner Bereich
    Impressum

23. Herbstschwimmfest 07.10.2017
Ausschreibung
Wettkampffolge
Anzahl Meldungen
Meldeergebnis
Protokoll

Aktuelle Ergebnisse
1. Schwimmfest anlŠsslich "Luthers Hochzeit" 2018
2. Internationaler Pokalwettkampf 2018
3. Sparkassen-Cup

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de