News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Internationale Konkurrenz
Nachwuchs der SG Einheit überzeugt in Potsdam mit guten Ergebnissen
Am vergangenen Wochenende wurden in Potsdam die 6. internationalen offenen Kurzbahnmeisterschaften ausgetragen. Am Start waren 175 Sportler aus 23 Vereinen, unter ihnen Schwimmer aus Österreich, Polen, der Schweiz und der Ukraine. Auf der 25-Meter-Bahn wurden in den Jahrgängen 99, 98/97, 96/95, 94/93 und ab Jahrgang 91 offen die Sieger gesucht. Auch acht Sportler der SG Einheit Rathenow nutzten die Chance, ihren derzeitigen Leistungsstand zu testen. Diesmal konzentrierten sich die jungen Rathenower auch auf die sonst weniger geschwommenen langen Strecken. So startete zum Beispiel Hannes Kuschmann erstmals über 800-m-Freistil. Der junge Rathenower teilte sich dieses Rennen sehr gut ein und belegte am Ende Rang sechs. Eric Lemme schwamm erstmals die 100-m-Schmetterling und gewann in 1:54,73 min. Auf sein Konto gingen noch ein weiterer Sieg und vier 2. Plätze. Über drei Siege und einen 3. Platz freute sich Katja Drosihn. Laura Rausch beendete ihren Wettkampf mit einem 1., drei 2., zwei 3. und einem 4. Platz. Auf das Siegerpodest schaffte es auch Katharina Weichelt mit Rang drei über 100-m-Schmetterling. Insgesamt absolvierten die Rathenower 46 Einzelstarts, wobei sie sich gegenüber der internationalen Konkurrenz mit zehn Vereinsjahresbestleistungen und 33 persönlichen Rekorden auf der 25-Meter-Bahn in hervorragender Verfassung präsentierten.

Mit freundlicher Genehmigung der MAZ, geschrieben von Frau Wilisch
 zurück

    Interner Bereich
    Impressum

24. Herbstschwimmfest 22.09.2018
Ausschreibung
Meldeergebnis

Aktuelle Ergebnisse
1. KINDER- und JUGENDSPORTSPIELE des Landes Brandenburg (Schwim
2. Bestenermittlung 2018 des LSV Brandenburg e.V. Jg 2009/2010
3. Schwimmfest anlŠsslich "Luthers Hochzeit" 2018

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de