News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Masters der SG Einheit Rathenow beim Gera-Cup erfolgreich

Masters der SG Einheit Rathenow beim Gera-Cup erfolgreich

Bei den 12. Internationalen Gera-Masters um den Gera-Cup vertrat eine Auswahl von sieben Aktiven die SG Einheit Rathenow. Insgesamt nahmen 300 Teilnehmer aus 55 Vereinen aus Deutschland, Polen, Tschechien und Österreich am Wettkampf teil und absolvierten dabei knapp 1000 Starts. Von vielen Schwimmern wurde der Wettkampf im Hofwiesenbad Gera auch als Vorbereitung für die WM im April in Melbourne genutzt. Sieben tschechische und Europarekorde belegen das hohe Niveau der Veranstaltung.

Die Rathenower Aktiven konnten bei 24 Einzel- und zwei Staffelstarts insgesamt 13 erste, sieben zweite, drei dritte und drei vierte Plätze erkämpfen.

Christel Schulz (AK 65) siegte souverän bei ihren sechs Einzelstarts. Sechs Mal Gold über 200m Lagen, 200m Rücken, 100m Freistil, 100m Rücken, 200m Freistil und 50m Freistil waren der Lohn. Ihre Siegerzeit über 50m Freistil wurde als beste weibliche Einzelleistung des Wettkampfes (1121 Punkte nach der 1000 Punkte-Tabelle) ausgezeichnet.

Bärbel Wodtke (AK 55) erschwamm bei sieben Einzelstarts zwei erste Plätze über 50m Schmetterling und 200m Freistil, drei zweite Plätze über 400m Freistil, 50m Freistil und 100m Freistil. Sie rundete ihre Bilanz mit zwei vierten Plätze über 100m Rücken und 50m Rücken ab.

Margot Zimmermann (AK 65) ging drei Mal an den Start und konnte sich zwei dritte Plätze über 50m Brust und 50m Rücken erkämpfen. Sie wurde vierte über 50m Freistil.

In der AK 35 verwies Doreen Hesse über 400m Freistil und 100m Schmetterling die Konkurrenz auf die Plätze. Am Ende hieß es zwei Mal Gold für sie sowie Silber über 200m Freistil.

Bei den Herren erschwamm sich Manfred Weyers (AK 55) über 50m und 100m Brust jeweils Gold. Gerald Kirchner (AK 40) belegte über 400m Freistil Rang drei und beendete die 100m Schmetterling sowie die 200m Freistil als zweiter.

In den Staffelwettbewerben starteten die Rathenower Damen in der Kategorie 200 bis 239 Jahre mit Doreen Hesse, Margot Zimmermann, Bärbel Wodtke und Christel Schulz in der 4x50m Freistil-Staffel und erkämpften sich den ersten Platz. Die 4x50m Lagen-Mix-Staffel in der Kategorie 200 bis 239 Jahre mit Doreen Hesse, Manfred Weyers, Gerald Kirchner und Christel Schulz musste sich in einem spannenden Rennen am Ende mit zwei hundertstel Sekunden geschlagen geben – Silber für die gemischte Staffel.

Für das kleine Team der SG Einheit Rathenow war der Gera-Cup ein sehr erfolgreiches Ereignis. In der Männermannschaftswertung hieß es am Ende für die zwei Herren Platz 26. Die Damen eroberten sich den sechsten Platz. In der Gesamtmannschaftswertung konnte angesichts der großen Konkurrenz ein beachtlicher neunter Platz erkämpft werden. Für die sieben Einheit-Masters ist das trotz der Trainingsbedingungen ein tolles Ergebnis.
 zurück

    Interner Bereich
    Datenschutzordnung
    Impressum

24. Herbstschwimmfest 22.09.2018
Ausschreibung
Meldeergebnis
Protokoll

Aktuelle Ergebnisse
1. 24. Herbstschwimmfest
2. KINDER- und JUGENDSPORTSPIELE des Landes Brandenburg (Schwim
3. Bestenermittlung 2018 des LSV Brandenburg e.V. Jg 2009/2010

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de