News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Quartett im Dauereinsatz
Mädchen-Staffel der SG Einheit in Schwedt fünfmal am Start
Am vergangenen Wochenende startete eine kleine Mannschaft der SG Einheit Rathenow beim Landesentscheid des deutschen Mannschaftswettbewerbes in Schwedt. Ursprünglich wollte Trainerin Andrea Weichelt mit sieben Sportlerinnen der Jahrgänge 96 und 97 nach Schwedt reisen, die sich berechtigt Chancen auf vordere Platzierungen ausrechneten. Wegen Krankheit konnte sie aber nur vier Schwimmerinnen an den Start bringen, die nun alle Strecken bewältigen mussten. Ein volles Programm für die jungen Sportler, zumal sie bereits um 5.30 Uhr ihre Fahrt nach Schwedt antraten und erst um 21 Uhr wieder in Rathenow eintrafen.

Trotzdem schlugen sich Kim Krähenbühl, Vanessa Vollenschier, Katharina Weichelt und Mareen Marahrens sehr gut. Sie schwammen in der Staffel jeweils 4x100-m-Brust, -Schmetterling, -Freistil und -Rücken, sowie 4x50-m-Schmetterling und 4x100-m-Lagen und belegten dabei jeweils 6. und 7. Plätze. Die Lagenstaffel wurde wegen eines Wende-Fehlers disqualifiziert. Andrea Weichelt bescheinigte allen Sportlerinnen sehr gute Leistungen. "Alle haben sich super angestrengt und neue Bestzeiten erreicht", so die Trainerin. Als Startschwimmer schwammen Kim Krähenbühl, Vanessa Vollenschier und Katharina Weichelt Vereinsjahrsbestleistungen oder neue persönliche Rekorde. (MAZ)
 zurück

    Interner Bereich
    Datenschutzordnung
    Impressum

24. Herbstschwimmfest 22.09.2018
Ausschreibung
Meldeergebnis
Protokoll

Aktuelle Ergebnisse
1. 24. Herbstschwimmfest
2. KINDER- und JUGENDSPORTSPIELE des Landes Brandenburg (Schwim
3. Bestenermittlung 2018 des LSV Brandenburg e.V. Jg 2009/2010

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de