News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Respektable Zeiten
Alexander Zick und Martin Weichelt in Berlin und Dresden erfolgreich
Martin Weichelt (Jg. 90) erkämpfte sich vier Podiumsplätze
Zu den letzen beiden Wettkämpfen des Jahres reisten zwei Schwimmer der SG Einheit Rathenow nach Berlin und Dresden. Alexander Zick (Jg. 90) war beim Weihnachtsschwimmfest des Schwimmclubs Berlin am Start. In seinen vier Einzelrennen erreichte der Rathenower jeweils Vereinsrekord bzw. persönliche Jahresbestleistung. Eine Verbesserung um mehr als eine Sekunde gelang Alexander über 200-m-Freistil. Hier wurde er in 2:04,60 min Achter. Platz vier belegte Alexander über 100-m-Freistil in 56,26 s. Ebenfalls Vierter, in 5:04,56 min, wurde er auf der seltener geschwommenen 400-m-Lagen-Distanz. Seine gute Bilanz vervollständigte Alexander Zick mit Platz sieben über 50-m-Rücken in 31,37 s. Beim 15. Christstollen-Schwimmfest in Dresden war Martin Weichelt (Jg. 90) am Start. In sechs Einzelrennen erkämpfte er viermal einen Platz auf dem Siegerpodest und schwamm dabei drei Vereinsrekorde, eine Vereinsjahresbestleistung und zwei persönliche Rekorde. Bemerkenswert war seine Leistung über 100-m-Rücken. Hier verpasste er nach 1:02,30 min um eine hundertstel Sekunden knapp den Siegerpreis, einen Christstollen. Zweiter wurde Martin auch über 200-m-Rücken in 2:14,83 min. Damit verbesserte er seine alte Bestmarke um fast fünf Sekunden. Ebenfalls Platz zwei belegte Martin über 50-m-Freistil in 25,54 s. Platz drei erkämpfte er über 50-m-Rücken in 28,84 s. Mit einem 5. Platz über 50-m-Schmetterling und Platz sechs über 100-m-Freistil schloss Martin Weichelt ein erfolgreiches Wettkampfjahr ab. Die Trainer beider Sportler waren von den bei diesen Wettkämpfen erreichten Ergebnissen begeistert, zumal die Konkurrenz sehr stark war. So traf Martin in Dresden auf einen Schwimmer aus Hannover, mit dem er sich zuletzt bei den norddeutschen und deutschen Meisterschaften messen musste. Bei diesen Wettkämpfen war Martin auf den einzelnen Distanzen noch bis zu vier Sekunden langsamer als sein Gegner. Beim Christstollen-Schwimmen ließ der Rathenower den Sportfreund zweimal hinter sich und musste sich einmal nur um eine hundertstel Sekunde geschlagen geben.
 zurück

    Interner Bereich
    Datenschutzordnung
    Impressum

24. Herbstschwimmfest 22.09.2018
Ausschreibung
Meldeergebnis
Protokoll

Aktuelle Ergebnisse
1. 24. Herbstschwimmfest
2. KINDER- und JUGENDSPORTSPIELE des Landes Brandenburg (Schwim
3. Bestenermittlung 2018 des LSV Brandenburg e.V. Jg 2009/2010

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de