News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Gute Zeiten auf der 25-Meter-Bahn
Nachwuchssportler der SG Einheit Rathenow beim Pokalwettkampf in Schwedt erfolgreich
236 Sportler aus Potsdam, Eberswalde, Fürstenwalde, Strausberg, Brandenburg und Schwedt waren zum Pokalwettkampf im "AquariUM" Schwedt gemeldet. Am Start waren auch 21 Sportler der SG Einheit Rathenow. Bei 41 Einzel- und zwei Staffelrennen vertraten sie die Rathenower Farben erneut mit Bravour. So gingen 39 persönliche Rekorde, 16 Vereinsjahresbestleistungen und zwei persönliche Jahresbestleistungen auf das Konto der jungen Einheit-Schwimmer. Die besten Sportler auf den Plätzen eins bis drei wurden in der Jahrgangswertung (89 und älter bzw. 98 und jünger wurden jeweils als ein Jahrgang gewertet) mit Medaillen ausgezeichnet. Die besten sportlichen Leistungen nach der 1000-Punkte-Tabelle wurden mit Pokalen geehrt. Einen solchen Pokal erkämpfte sich Justine Kopsch (Jg. 93) mit ihrer Zeit von 1:15,67 min über 100-m-Lagen (1. Platz). Sie schlug auch über 50-m-Schmetterling und 100-m-Freistil als Erste an. Plätze auf dem Siegerpodest eroberten sich auch Mareen Marahrens (Jg. 96) mit Platz eins über 200-m-Lagen in 3:27,62 min und Platz zwei über 100-m-Brust 1:49,63 min sowie Josefine Buchta (Jg. 96) mit dem 3. Rang über 100-m-Rücken in 1:50,34 min. Bronze erkämpften auch Patricia Schmehle ((Jg. 98) über 50-m-Freistil und Rick Oberschmidt (Jg. 95) über 50-m-Brust. Vanessa Vollenschier (Jg. 97) zeigte über 100-m-Freistil in 1:48,35 min mit Platz zehn eine sehr gute Leistung. Bei den großen Teilnehmerfeldern im gemeinsam gewerteten Jahrgang 97/98 wäre sie bei einer Einzelwertung in ihrer Altersklasse auf einem Medaillenrang gelandet. Knapp an einer Medaille vorbei schwammen mit 4. Plätzen Jaqueline Wagnitz (Jg. 96) über 50-m-Schmetterling, Quoc Huy Phan (Jg. 95) über 50-m-Brust sowie die 8x50-m-Freistilstaffel mit Mareen Marahrens, Vanessa Vollenschier, Lea Mäcker, Katharina Weichelt, Patricia Schmehle, Jaqueline Wagnitz, Josefine Buchta und Justin Kopsch. Die Jungenstaffel, mitJonas Schnau, Rick Oberschmidt, Alexander Großstück, Tom Burmeister, Pitt Hackmann, Hannes Six, Arne Hendrich und Jonas Willmann belegte den 5. Platz. Für Lea Mäcker, Marleen Uebe, Katharina Weichelt, Phong Le Dac, Dietmar Fuchs, Alexander Großstück, Jonas Schnau, Jonas Willmann, Tom Burmeister, Dominik Gliesche, Pitt Hackmann, Arne Hendrich und Hannes Six reichte es in den Einzelrennen zwar nicht ganz für den Sprung aufs Podest, aber alle verbesserten ihre persönliche Bestmarken. Das lässt für die in wenigen Wochen stattfindenden Landesmeisterschaften hoffen. Die Rathenower Schwimmer bedanken sich bei der HVG, die kostengünstig einen Bus für die Fahrt nach Schwedt zur Verfügung gestellt hat.
 zurück

    Interner Bereich
    Impressum

24. Herbstschwimmfest 22.09.2018
Ausschreibung
Meldeergebnis
Protokoll

Aktuelle Ergebnisse
1. 24. Herbstschwimmfest
2. KINDER- und JUGENDSPORTSPIELE des Landes Brandenburg (Schwim
3. Bestenermittlung 2018 des LSV Brandenburg e.V. Jg 2009/2010

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de