News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Kurzbahnmeisterschaften in Schwedt

Marie Wenzel (rechts)
Ein kleines Team der SG Einheit Rathenow nahm am vergangenen Wochenende an den Offenen Brandenburgischen Kurzbahnmeisterschaften in Schwedt teil. Dort trafen sich Sportler und Sportlerinnen aus fast allen Vereinen des Landes Brandenburg um ihre Besten zu ermitteln. Das große Ziel vieler Sportler war es, die Nominierung für den 10-Länder-Kampf am letzten Novemberwochenende in Berlin zu erhalten und dort im Team des Landes Brandenburg an den Start zu gehen.

Zwei Mädchen aus Rathenow werden am 26.11.2016 Mitglied des Teams Brandenburg sein. Sarah Drews gewann in Schwedt alle 5 Einzelstrecken im Jahrgang 2007 und empfahl sich mit ihren Leistungen für die Landesauswahl. Marie-Susan Köhler erreichte im Jahrgang 2005 bei ihren acht Einzelstarts 3x Gold, 3x Silber und 1x Bronze und konnte sich ebenfalls über die Nominierung für Berlin freuen.

Weitere Medaillen für das Rathenower Team erkämpften Marie Wenzel (2006-Bronze)über 50m Schmetterling, Felix Schenk (2001-Silber+Bronze)über 50m Brust und 100m Lagen sowie Ole Schenk (2004-3xBronze)über 200m Rücken, 50m Freistil und 100m Lagen. Die anderen Rathenower Teilnehmer Lina Altenhordt (2003), Mayra Prüfer (2006)und Anton Meyer (2005)platzierten sich mit ihren Leistungen unter den besten Sechs ihres Jahrganges.

Am nächsten Wochenende gehen 25 Sportler beim Forstpokal in Eberswalde an den Start und kämpfen dort um Bestzeiten und Medaillen.



K.J.

Zu den Ergebnissen
 zurück

    Interner Bereich
    Impressum

Aktuelle Ergebnisse
1. KINDER- und JUGENDSPORTSPIELE des Landes Brandenburg (Schwim
2. Bestenermittlung 2018 des LSV Brandenburg e.V. Jg 2009/2010
3. Schwimmfest anlŠsslich "Luthers Hochzeit" 2018

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de