News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Offene Landesmeisterschaften 2016

Mayra Prüfer
Am vergangenen Wochenende kamen mehr als 400 Sportler aus 28 Vereinen in die Schwimmhalle „Am Brauhausberg“ in Potsdam um die Besten des Landes BRB zu werden. Eine kleine Mannschaft aus Rathenow nahm an den offenen Landesmeisterschaften des Landes BRB teil. Die 13 Sportler erkämpften 9 Gold-, 10 Silber- und 16 Bronzemedaillen.

Landesmeister über 100m Freistil (1:0419min) wurde Franz Weihs (JG 2003). Seine Teamkollegin Antonia-Marie Schubert (JG2003)sicherte den Landesmeistertitel über 800m Freistil (11:18,58min). Ole Schenk (JG 2004) erkämpfte Gold über 400m Lagen. Jeweils drei Titel erschwammen sich Marie-Susan Köhler (JG 2005) und Dana Gabel (JG 2005). Dana siegte auf ihren Spezialstrecken 50m, 100m und 200m Brust. Marie erhielt die Goldmedaille über 50m und 100m Schmetterling sowie 200m Lagen.

Die Rathenower stellten bei 92 Einzelstarts beachtliche 54 persönliche Rekorde auf der 50m-Bahn auf. Die jüngsten Starter aus Rathenow waren Marie Wenzel (JG 2006), Mayra Prüfer (JG 2006) und Jari Gentsch (JG 2006). Alle drei konnten sich über die ein oder andere Platzierung unter den besten Zehn des Landes Brandenburg freuen. Ihre Mannschaftskollegen Anton Meyer (JG 2005) und Travis Stahl (JG 2005) zeigten teilweise beachtliche Leistungssteigerungen. Anton nahm für seine Leistung über 400m Freistil (6:07,40min) die Bronzemedaille entgegen.

Die älteren Sportler hatten sich mit zunehmend stärkerer Konkurrenz zu messen. Svea Friedrichs (JG 2002)erkämpfte einen hervorragenden 6. Platz auf ihrer Spezialstrecke, den 100m Brust (1:26,39min). Lina Altenhordt (JG 2003)erschwamm sich eine Silber- und zwei Bronzemedaillen auf den Schmetterlingsdistanzen und im 50m Freistilsprint (31,08s). Felix Schenk ( JG 2001) kam in seinen Rennen mehrfach unter die Top 10.

Am späten Sonntagnachmittag waren die Wettkämpfe beendet und damit die Wettkampfsaison für die Schwimmer der SG „Einheit“ Rathenow. Alle gehen in die wohlverdiente Sommerpause und beginnen mit Schuljahresbeginn wieder mit dem Training.

Ein großes Dankeschön geht an alle Trainer und Übungsleiter für die geleistete Arbeit im Sportjahr 2015/16, an alle Kampfrichter, die für den Verein bei den verschiedenen Veranstaltungen im Einsatz waren, sowie an alle Eltern für die tolle Unterstützung.



Kerstin Jerichow

Zu den Ergebnissen
 zurück

    Interner Bereich
    Datenschutzordnung
    Impressum

24. Herbstschwimmfest 22.09.2018
Ausschreibung
Meldeergebnis
Protokoll

Aktuelle Ergebnisse
1. 24. Herbstschwimmfest
2. KINDER- und JUGENDSPORTSPIELE des Landes Brandenburg (Schwim
3. Bestenermittlung 2018 des LSV Brandenburg e.V. Jg 2009/2010

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de