News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Landesmeistertitel für Ole, Lina und Franz

Der Landesschwimmverband Brandenburg richtete seine diesjährigen offenen Landesmeisterschaften im Schwimmen einmal wieder auf der 50 m Bahn in Potsdam am Brauhausberg aus.

Unter den 379 Teilnehmern aus 29 Vereinen befand sich auch eine kleine Mannschaft der SG Einheit Rathenow. Teilnahmeberechtigt waren nur Sportlerinnen und Sportler, die die geforderten Pflichtzeiten erfüllen konnten und dies in den vorherigen Wettkämpfen bereits unter Beweis gestellt hatten.

An den zwei Wettkampftagen wurden in der Schwimmhalle am Brauhausberg 1820 Einzel- und 24 Staffelstarts gezählt. Einige Sportler hatten dabei ein sehr großes Pensum zu bewältigen.

Aus der Rathenower Mannschaft gehörte Ole-Mats Eidam (2003) zu den Sportlern, die die meisten Starts absolvierten. Siegreich und damit als Landesmeister beendete er seine Rennen über 50m Freistil in 0:30,34 min, 200m Freistil in 2:37,86 min, 400m Freistil in 5:18,82 min, 200m Rücken in 2:45,55 min, 50m Delphin in 0:34,02, 100m Delphin in 1:24,94 min und 200m Lagen in 2:51,99 min.

Ebenfalls ein großes Wettkampfprogramm hatten Lina Altenhordt (2003) und Franz Weihs (2003). Lina Altenhordt erschwamm sich bei Ihren Rennen über 200m Freistil (2:42,43 min) und 400m Freistil (5:51,96 min) jeweils den Sieg und damit den Landesmeistertitel. Ebenfalls mit einer Goldmedaille und dem Landesmeistertitel belohnt, wurde Franz Weihs. Er siegte über die 100m Rücken in 1:23,49 min.

Sowohl Ole, als auch Lina und Franz konnten bei ihren anderen Starts noch weitere Medaillen in Empfang nehmen. Sie werden daher demnächst für ihre sportlichen Erfolge von ihrem Verein mit dem Ehrentaler in Bronze geehrt.

Über Podestplatzierungen konnten sich aber noch weitere Rathenower Sportler freuen. Zu ihnen gehörte Lucas Schenk über 200m Brust. Er erhielt für seine Zeit von 3:15,60 min die Bronzemedaille. Katharina Weichelt holte sich über 100m Freistil in 1:12,33 min überraschend die Silbermedaille. Ole Schenk (2004) schaffte es sogar viermal auf das Siegerpodest. Über 400m Freistil, für die er 6:20,70 min benötigte, wurde er Vizelandesmeister. Zu dem konnte er sich über drei Bronzemedaillen freuen.

Marc Winterfeld (2004), neben Ole Schenk der jüngste Rathenower im Team, konnte einige gute Zeiten und Platzierungen erreichen.

Die Sportler der älteren Jahrgänge hatten sich teilweise mit sehr starken Gegnern zu messen. So hatten sich die Meisten von ihnen hauptsächlich vorgenommen, ihre Bestzeiten zu unterbieten und neue persönliche Rekorde aufzustellen. Dies gelang dem Ein oder Anderen sogar auf mehreren Strecken.

Bei den zwei Staffelentscheidungen stellten auch die Rathenower jeweils eine Mannschaft. Hier konnten Ole Schenk, Felix Schenk , Ole-Mats Eidam und Lucas Schenk über 4x100m Lagen den 6.Platz belegen. Über 4x100m Freistil erreichten die Jungs in der Besetzung Lucas Schenk, Franz Weihs, Felix Schenk und Ole Mats Eidam den undankbaren 4.Platz.

Die Rathenower Mädchenstaffeln erschwammen sich einen 7.Platz über 4x100m Lagen. Hier waren Joana Büttner, Dayana Büttner, Theresa Lohberg und Laura Rausch im Einsatz. Einen 4.Platz erkämpften sie über 4x100m Freistil, in der Besetzung Katharina Weichelt, Lina Altenhordt, Theresa Lohberg und Laura Rausch.

Hinter den Rathenowern liegt somit ein erfolgreiches Wochenende. Dabei ist auch gut zu erkennen, dass in dem kleinen Verein sehr gute Arbeit geleistet wird. Im Gegensatz zu anderen Vereinen im Land Brandenburg trainieren die Rathenower nämlich nur drei Mal pro Woche im Wasser und können somit mit ihrem Abschneiden im Landesvergleich sehr zufrieden sein. All dies ist nur möglich durch die unermüdliche Arbeit der Trainer und Übungsleiter und die Unterstützung der Eltern.



Kerstin Jerichow
 zurück

    Interner Bereich
    Impressum

23. Herbstschwimmfest 07.10.2017
Ausschreibung
Wettkampffolge
Anzahl Meldungen
Meldeergebnis
Protokoll

Aktuelle Ergebnisse
1. Tag der Delphine
2. 26. Ludwigsfelder Delphinpokal des LSV "Delphin 1990" e.V.
3. Kindgerechter Nikolaus-Cup

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de