News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Rathenower überzeugen bei Europas größtem Kinderschwimmwettkampf in Dänemark

Theresa Lohberg
Am Himmelfahrtwochenende gingen zum dritten Mal 10 junge Schwimmerinnen und Schwimmer im Alter von 8 bis 12 Jahren von der SG Einheit Rathenow e.V. beim Vattenfall Swim Cup an den Start. Jeden Morgen fanden sich über 1600 Schwimmkinder aus 7 Nationen zu den Vorläufen in 2 Schwimmhallen zusammen. Abends trafen sich die 8 Jahrgangsbesten zu den Finalläufen im Schwimmstadion und kämpften um die Medaillen.

Nachdem wir schon im vergangenen Jahr einige Male Finalteilnahmen erreicht hatten, waren alle hochmotiviert. Auf einigen Strecken starteten jahrgangsweise mehr als 80 Kinder. Besonders schwer hatten es die beiden Jüngsten Ole Schenk (2004) und Ole Mats Eidam (2003), denn sie wurden in der Altersklasse 2002 und jünger mit den Älteren zusammen gewertet. Auch die beiden ältesten Mädchen Hanna Knuhr und Joana Büttner (2000) mussten sich besonders starker Konkurrenz stellen, die bereits an Sportschulen trainiert. Der erste Finalabend wurde mit einer grandiosen Musik- und Lichtershow eröffnet. Das besondere Erlebnis zu den Finals einzumarschieren und unter den Anfeuerungsrufen von über 2000 Zuschauern um die Medaillen zu kämpfen, spornte alle zu Höchstleistungen an. Das Mannschaftsergebnis war phänomenal. Insgesamt erreichten die 10 Rathenower Schwimmer 26 Finalteilnahmen. Nachdem im vergangenen Jahr 1 Medaille erkämpft werden konnte, waren wir diesmal 19 Mal bei der Medaillenvergabe dabei. Damit hatte keiner gerechnet. Kinder, Eltern und Trainer waren von den Ergebnissen überwältigt.

Die logistische Vorbereitung dieses Wettkampfes hatte bereits im vergangenen Herbst begonnen. Für eine Gruppe von 22 Personen mussten Unterkunft, Verpflegung und Transport nach Esbjerg organisiert werden. Die SG Einheit Rathenow e.V. übernahm die Kosten für die Starts. Für alle weiteren Kosten mussten wir Sponsoren finden und privat finanzieren. Wir fanden bei vielen Firmen und Privatpersonen ein offenes Ohr für unser Vorhaben. Mit kleinen und großen Geldbeträgen, Tankgutscheinen und Lebensmitteln unterstützten sie uns und machten so die Teilnahme erst möglich. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken. Ein weiterer herzlicher Dank geht außerdem an unsere engagierten Eltern. Sie planten und organisierten alles bis ins Detail und schafften den Kindern damit ein unvergessliches Wochenende.

Lisa Atlas, Kerstin Jerichow, Karen Seeger (Trainerteam)
 zurück

    Interner Bereich
    Impressum

23. Herbstschwimmfest 07.10.2017
Ausschreibung
Wettkampffolge
Anzahl Meldungen
Meldeergebnis
Protokoll

Aktuelle Ergebnisse
1. Tag der Delphine
2. 26. Ludwigsfelder Delphinpokal des LSV "Delphin 1990" e.V.
3. Kindgerechter Nikolaus-Cup

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de