News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Schwimmen in der Saale

Der Verein „Die Saaleschwimmer Halle“ e. V. hatte am vergangenen Wochenende zum 7. Internationalen Saale-Schwimmen um den Eichendorff-Pokal eingeladen. Auch zwei Rathenower Mastersschwimmer wagten nun schon zum zweiten Mal den Sprung in die 19°C kühle Saale. Doreen Hesse (AK 40) und Gerald Kirchner (AK 45) von der SG Einheit Rathenow erkämpften sich in ihren Altersklassen jeweils den dritten Platz. Vom Untergraben der Schleuse Gimritz ging es über ca. 2000m flussabwärts vorbei am Riveufer, durch die Giebichensteinbrücke bis zum Ziel an der Wiese vor den Klausbergen. In diesem Jahr war das Teilnehmerfeld mit 156 Schwimmen von 12 bis 74 Jahren zwar kleiner, durch die WM Teilnehmer im Freiwasserschwimmen Rob Muffels und Finnia Wunram vom SC Magdeburg jedoch auch hochkarätig besetzt. Muffels erschwamm sich unangefochten den Gesamtsieg. Für alle Teilnehmer gab es am Ende eine Urkunde und ein Finisher-Handtuch. Nach der großen Flut waren der Verein die Saaleschwimmer Halle e. V. froh, dass das 7. Int. Saaleschwimmen doch noch durchgeführt werden konnte. Sogar die Wasserqualität wurde vorher vom Hygieneamt der Stadt Halle untersucht und es gab keine Beanstandungen, so der Organisator Klaus-Dieter Gerlang. Nach der anschließenden Tombola wurden die Sieger geehrt und die Veranstaltung klang mit Live-Musik aus.
 zurück

    Interner Bereich
    Datenschutzordnung
    Impressum

24. Herbstschwimmfest 22.09.2018
Ausschreibung
Meldeergebnis
Protokoll

Aktuelle Ergebnisse
1. 24. Herbstschwimmfest
2. KINDER- und JUGENDSPORTSPIELE des Landes Brandenburg (Schwim
3. Bestenermittlung 2018 des LSV Brandenburg e.V. Jg 2009/2010

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de