News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Große Aufregung und gute Leistungen
Rathenower starten in Potsdam
Beim diesjährigen Seepferdchencup in Potsdam zeigten die jüngsten Schwimmer der SG Einheit Rathenow noch einmal ihr Können. Für einige der jungen Sportler war es der erste Wettkampf und die Aufregung war entsprechend groß. Der Veranstalter sorgte zudem für schnelle Starts, so dass auch noch Hektik aufkam. Trotzdem erreichten die Rathenower Schwimmer gute Ergebnisse. Podestplätze erkämpften sich Laura-Michelle Huk (3. Platz), Sophie Drews (1., 2 x 3.), Dana Gabel (1., 2., 2 x 3.), Marie Wenzel (2., 3.)Sarah Drews (2.), Hannes Ludwig (2.), Ole Schenk (2 x 1., 2., 3.), Marc Winterfeld (1., 2 x 2., 3.), Norwin Altenhordt (3.), Jonas Knauff (1.), Anton Meyer (3.), Maurice Dias Branco (2 x 1.), Jari Gentsch (1., 2., 3.), Lars Giese (2 x 2. 3.), Till Junge (2 x 3.) und Sebastian Schwarzer, der bei drei Starts drei Siege errang. Fiona Panschuk, Maya-Sophie Wolfram, Katharina Gentes, Lea Melike Molaie, Jasmin Wegner, Eric Ian Markau, Hugo Jung, Antonius Baumgardt und Travis Stahl erkämpften sich neue persönliche Bestzeiten.

Bei den Staffelwettbewerben, hier durfte die Schwimmart frei gewählt werden, belegte die 2. Mannschaft der SG Einheit mit Sophie Drews, Antonius Baumgardt, Norwin Altenhordt und Lea Melike Molaie den 3. Platz. Auf Rang fünf schwamm Team II mit Jonas Knauff, Anton Meyer, Katharina Gentes und Jasmin Wegner. (MAZ)
 zurück

    Interner Bereich
    Impressum

24. Herbstschwimmfest 22.09.2018
Ausschreibung
Meldeergebnis

Aktuelle Ergebnisse
1. KINDER- und JUGENDSPORTSPIELE des Landes Brandenburg (Schwim
2. Bestenermittlung 2018 des LSV Brandenburg e.V. Jg 2009/2010
3. Schwimmfest anlŠsslich "Luthers Hochzeit" 2018

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de