News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Drei Pokale erobert
Rathenower mischen beim Schwimmarten-Mehrkampf vorne mit
16 Schwimmer der SG Einheit Rathenow starteten beim diesjährigen Schwimmarten-Mehrkampf im Brandenburger Marienbad. 155 Athleten aus zwölf Vereinen nahmen an diesem Wettkampf teil. Die Sportler mussten in einer Schwimmart die Strecken 50, 100 und 200 Meter sowie zusätzlich 50-Meter-Beinbewegung zurücklegen. Die Platzierungen auf den Einzelstrecken ergaben dann den Gesamtrang.

Insgesamt drei Rathenower Schwimmer standen bei der Siegerehrung auf dem obersten Treppchen. Maja Atlas (Jg. 01), Theresa Lohberg (Jg. 01) und Rick Oberschmidt (Jg. 95) gewannen die Mehrkampfwertung. Dabei entschied sich Theresa Lohberg als eine der jüngsten Schwimmerinnen für die Schmetterling-Distanzen, auf denen sie sehr gut durchhielt und sich jeweils Platz eins erkämpfte. Mit zweiten Plätzen im Mehrkampf beendeten Katharina Weichelt (Jg. 97), Lucas Schenk (Jg. 01), Jonas Willmann (Jg. 96) und Eric Lemme (Jg. 99) den Wettkampf. Dritte wurden Joana Büttner (Jg. 2000), Dorina Riesler (Jg. 2000), Vanessa Vollenschier (Jg. 97), Patricia Schmehle (Jg. 98) und Felix Schenk (Jg. 01). Unter den Rathenower Schwimmern, die die 53 persönlichen Rekorde und drei Vereinsrekorde auf der 50-m-Bahn schafften, waren auch Kim Krähenbühl (Jg. 96) mit Platz fünf im Mehrkampf, Lisa Kühne (Jg. 99) mit Platz sechs, Laura Rausch (Jg. 99) mit Platz vier und Hannes Kuschmann (Jg. 98) mit Platz sieben. (MAZ)
 zurück

    Interner Bereich
    Impressum

23. Herbstschwimmfest 07.10.2017
Ausschreibung
Wettkampffolge
Anzahl Meldungen
Meldeergebnis
Protokoll

Aktuelle Ergebnisse
1. Bestenermittlung 2018 des LSV Brandenburg e.V. Jg 2009/2010
2. Schwimmfest anlŠsslich "Luthers Hochzeit" 2018
3. Internationaler Pokalwettkampf 2018

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de