News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Starke Wasserfreunde
Brandenburger Mannschaft gewinnt beim 16. Pokalschwimmfest der SG Einheit Rathenow die Gesamtwertung
Zum 16. Mal hatte die SG Einheit Rathenow am 18. und 19. September zu ihrem Herbstpokal eingeladen, der traditionell im September in der Schwimmhalle in Rathenow stattfindet. 150 Sportler aus Hildesheim, Berlin, Brandenburg, Potsdam, Schwedt, Ludwigsfelde und Rathenow kämpften um Siege und Platzierungen. Sie absolvierten an beiden Tagen 22 Wettkämpfe auf den Einzelstrecken und in den Staffeln. Die Wertung erfolgte in den Jahrgängen 98 und jünger und 97 und älter. Zudem gab es Finals in diesen beiden Wertungsgruppen und offene Finalrennen. Die Staffeln wurden offen gewertet. Die Sieger in den Jahrgangsentscheidungen erhielten Pokale die Sieger der Finalrennen und der Staffeln Pokale bzw. Geldpreise.

Die SG Einheit Rathenow schickte auch bei der 16. Auflage ihres Pokalwettkampfes eine starke Mannschaft an den Start. 19 Sportler waren in 107 Einzelrennen und elf Staffelstarts vertreten. Alle Sportler des gastgebenden Vereins zeigten sehr gute Leistungen. So standen am Ende 16 Vereinsjahresbestleistungen, 52 persönliche Rekorde und eine persönliche Jahresbestleistung in den Ergebnislisten.

Zahlreiche Rathenower erkämpften sich einen Platz auf dem Siegerpodest. Zu den erfolgreichsten Sportlern gehören mit 1. Plätzen Theresa Lohberg, Vanessa Vollenschier, Patricia Schmehle, Jared Tim Liebrecht, Lucas Schenk und Alexander Zick. Katja Drosihn, die am ersten Wettkampftag ihren 20. Geburtstag feierte, bestritt ihren vorerst letzten Wettkampf. Sie beginnt ein Studium in Halle. Katja überzeugte noch einmal mit drei Siegen und zwei 2. Plätzen. Finalrennen bestritten erfolgreich Patricia Schmehle, Alexander Zick und Eric Lemme.

In der Pokalwertung der Vereine gewannen in diesem Jahr die Wasserfreunde Brandenburg mit 447 Punkten, vor den Berliner Wasserratten (412), dem SSV PCK Schwedt (214), SG Einheit Rathenow (179), LSV Delphin (19), Potsdamer SV (18) und ASC Brandenburg 03 (7).

Für einen reibungslosen Ablauf sorgten an beiden Wettkampftagen zahlreiche Helfer, unter ihnen viele Eltern. Bei der Ausrichtung des Wettkampfes wurde die SG Einheit von der Eon-edis AG, der Volksbank Rathenow, der Bäckerei Thonke, Horst Schwenzer, Systemhaus Rathenow, Steuerbüro Goetze und der Wärmeversorgung Rathenow unterstützt. (Von Heike Wilisch)
 zurück

    Interner Bereich
    Impressum

23. Herbstschwimmfest 07.10.2017
Ausschreibung
Wettkampffolge
Anzahl Meldungen
Meldeergebnis
Protokoll

Aktuelle Ergebnisse
1. 26. Offene Landesmeisterschaften im Schwimmen des LSV-BB e.V
2. 4. Einladungswettkampf
3. 28. Nachwuchspokal

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de