News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Kräftemessen in der Saale
Einheit-Masters erstmals dabei
Der USV Halle hatte am vergangenen Wochenende zum 4. Internationalen Saale-Schwimmen um den Eichendorff-Pokal in Halle eingeladen. Vom Zieleinlauf unterhalb der Burg Giebichenstein aus ging es zunächst per Fahrgastschiffen zur Schleuse Gimritz, wo der Start erfolgte.

Die Abkühlung bei 38 Grad Lufttemperatur und strahlendem Sonnenschein währte nur kurz, denn die Teilnehmer absolvierten eine Strecke von 2250 Metern flussabwärts. Aufgrund der gestiegenen Wasserqualität der Saale und des schönen Sommerwetters gab es einen neuen Rekord. „Mit 225 Teilnehmern aus allen Leistungsklassen aus ganz Deutschland haben sich fast 100 Sportler mehr als im Vorjahr angemeldet,“ freute sich Klaus Dieter Gerlang vom USV. Die jüngste Teilnehmerin war elf Jahre alt, der älteste 73 Jahre.

Die drei Masters-Schwimmer Doreen Hesse, Heiko Petzold und Gerald Kirchner (alle AK 40) von der SG Einheit Rathenow stürzten sich zum ersten Mal in die Saalefluten. Dass dabei nicht nur der Spaß im Vordergrund stand, beweisen die erzielten Ergebnisse. In der Zeit von 26 Minuten und 56 Sekunden erschwamm sich Doreen Hesse in ihrer Altersklasse den Sieg. Heiko Petzold erkämpfte sich in der Zeit von 27 Minuten und 38 Sekunden Rang sieben in seiner Altersklasse. Gerald Kirchner sicherte sich in 24 Minuten und 51 Sekunden den 4. Platz in seiner Altersklasse.

Für alle Teilnehmer gab es am Ende eine Urkunde und ein Finisher-Handtuch
 zurück

    Interner Bereich
    Impressum

23. Herbstschwimmfest 07.10.2017
Ausschreibung
Wettkampffolge
Anzahl Meldungen
Meldeergebnis
Protokoll

Aktuelle Ergebnisse
1. Bestenermittlung 2018 des LSV Brandenburg e.V. Jg 2009/2010
2. Schwimmfest anlŠsslich "Luthers Hochzeit" 2018
3. Internationaler Pokalwettkampf 2018

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de